Rollstuhlrampe 152x72 cm aus Aluminium bis 250 kg

Artikel-Nummer: 390001413
  • Praktische Rollstuhlrampe
  • Hohe Tragfähigkeit & rutschfeste Oberfläche
  • Qualität von ECD Germany
  • Einfach zu verwenden
  • Vielseitig einsetzbar
  • Langlebiges Material
  • 3 Jahre Gewährleistung
UVP: 218,31
129,80
inkl. MwSt. Zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Zum Merkzettel
Produktbeschreibung:

Die Auffahrrampe von ECD Germany ermöglicht eine schnelle und sichere Beladung von Fahrzeugen, Baumaschinen und Anhängern. Die Auffahrrampe hat eine Traglast von bis zu 250 kg. Dank des geringen Gewichts von nur ca. 13,2 kg und der gewölbten Bauform ist sie leicht zu transportieren und zu verstauen. So hast du die Auffahrrampe jederzeit griffbereit.
Dank des rutschfesten, gezahnten Profils mit extra breiten Laufflächen wird eine sehr hohe Griffigkeit garantiert. Schnelles und einfaches Verladen von Motorrädern, Rasenmähen, Rollstühlen, Baumaschinen oder Quads in deinen Anhänger oder Lieferwagen.
Die Rampe bietet dir ein starkes Profil und ist aus stabilem Aluminium hergestellt. Durch das hochwertige Material und die gute Herstellung ist Auffahrrampe von ECD Germany sehr stabil und langlebig.

Eigenschaften:

Bis 250 kg belastbar
Zusammenklappbar
Sichere Handhabung
Rutschfeste, perforierte Oberfläche
Hochwertige, stabile Aluminiumkonstruktion
Vielseitig anwendbar, ideal für den täglichen Einsatz
Sehr gut geeignet für das Aufladen von Fahrrad, Motorrad, Quad, Baumaschinen usw.

Lieferumfang:

1 x Auffahrrampe von ECD Germany
 
Technische Daten:

Material: Aluminium
Gewicht: ca. 13,2 kg
Maße ausgeklappt (LxB): ca. 152 cm x 72 cm
Maße zusammengeklappt (LxBxH): ca. 78 cm x 23 cm x 38 cm
Breite Rampe einzeln: ca. 36 cm
Technische Daten:
Material: Aluminium
Gewicht: ca. 13,2 kg
Maße ausgeklappt (LxB): ca. 152 cm x 72 cm
Maße zusammengeklappt (LxBxH): ca. 78 cm x 23 cm x 38 cm
Breite Rampe einzeln: ca. 36 cm
max. Tragkraft: ca. 250kg
Echte Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Auch bei uns erhältlich: